Back

You are here : Classical Scores > Score details

Sheet music - Tommaso Albinoni - Zwölf Trattenimenti armonici op. 6

Click to enlargeTommaso Albinoni - Zwölf Trattenimenti armonici op. 6 - Heft I: Sonaten 1-4 - (Sheet music)
Buy Tommaso Albinoni - Zwölf Trattenimenti armonici op. 6 - Heft I: Sonaten 1-4 Close
Tommaso Albinoni - Zwölf Trattenimenti armonici op. 6 - Heft I: Sonaten 1-4 - Cover
Tommaso Albinoni - Zwölf Trattenimenti armonici op. 6 - Heft I: Sonaten 1-4 - Cover

£ 23.76

Shipped from the 11-24

Add to basket >>
Infos Description You may like Rating

Tommaso Albinoni

Zwölf Trattenimenti armonici op. 6



  • Volume: Heft I: Sonaten 1-4
  • Instrumentation: für Violine, Bass und Cembalo
  • Material: Sheet music
  • Publisher:
    Kunzelmann
Glossary
  • Item #:
    KUNZE01766
  • Number of pages: 34 Seiten
  • Misc. Information: per camera (12 Harmonische Unterhaltungen für die Kammer)

Further information

  • Description:


    Tomaso Albinoni wurde am 8. Juni 1671 in Venedig geboren. Mit dem Geburtsjahr - 13 Jahre nach Torelli sowie 7 Jahre vor Vivaldi und 14 Jahre vor Bach - ist auch seine stilistische Stellung in der Entwicklung der Instrumentalmusik festgelegt: er war Empfangender ebenso wie Gebender. Seit der Mitarbeit an einer Oper seines vermutlichen Lehrers Legrenzi im Jahre 1694 bis zur „Aitamene" von 1740 zieht sich ein reiches Opernschaffen mit zeitweise fünf Werken pro Jahr, aber es ist davon kaum etwas erhalten. Seine Bedeutung für unsere Zeit liegt in den Sinfonien, Konzerten, Triosonaten und Violinsonaten; daß Bach Albinonische Themen bearbeitete und seinen Schülern Generalbäße zu Albinonischen Werken aussetzen ließ, zeigt die Wertschätzung, deren er sich durch die Besten seiner Zeit erfreute. 1751 ist er in seiner Heimatstadt gestorben, nachdem er zehn Jahre geschwiegen hat, vielleicht durch Krankheit bedingt.||Die Titelseite des vorliegenden Werkes lautet:||„Harmonische Unterhaltungen für die Kammer|in zwölf Sonaten für Violine, Baß und Cembalo,|gewidmet dem erlauchten und hochverehrten|Herrn Giovanni Francesco Zeno,|Venezianischer Adeliger,|von Tomaso Albinoni, Geiger.|Opus Sechs.|Zu Amsterdam bei Estienne Roger, Musikhändler,|bei dem man eine Allgemeine Auswahl aller Arten von|Musik finden und den Katalog haben kann. "||Albinonis 12 Trattenimenti armonici per camera op. 6 ist 1712 in Rogers Katalog aufgenommen, muß also knapp vorher erschienen sein. Im Schaffen des Meisters ist ein gewaltiger Fortschritt gegenüber den opera 4 und 5 erkennbar. Michael Talbot sagt in seinem Albinonibuch über das opus 6„Der stilistische Abstand ist jedoch erheblich. Zwar ist der Violinpart in technischer Hinsicht nicht ganz so kühn, aber der Baßpart ist jetzt einwandfreier und interessanter; gelegentlich entsteht ein Zwiegespräch mit der Violine. Die Harmonien sind reicher, die Chromatik wird wirksamer eingesetzt und die Modulation ist glatter".||Walter Kolneder|



di-arezzo and you :

With di-arezzo the greatest catalogue of scores online, enjoy playing music and improve your musical skills : a large choice of scores, accessories, tuition books and instruments in stock or available within a few days, always at the best price, including a fast delivery at low shipping cost all over the world !
Feel free to contact our customer service, manned by professionnal musicians, if you need any guidance.

Visitors ordering this item also ordered :

Newsletter
Help
Piano Scores
Guitar Scores
Scores for Voice